VOSO

Aktuelles von unseren Mitgliedern

Aktuelles von unseren Mitgliedern

Winterfreuden in Wagrain

Mary Ward Private NMS Krems - Fri, 16/03/2018 - 10:12

Eine wunderschöne Wintersportwoche konnten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen in Wagrain verbringen. Ski fahren, Snowboarden, Snowtubing und noch zahlreiche andere Winteraktivitäten konnten von den Kindern ausprobiert werden. Sehr interessant war es für alle, sich beim Laser-Biathlon zu versuchen.

Technisches Museum

Mary Ward Private NMS Krems - Fri, 16/03/2018 - 10:04

Faszinierende Einblicke in die Welt der Naturwissenschaften erhielten die Schülerinnen und Schüler der 4b im Technischen Museum in Wien. Höhepunkt des Tages war eine äußerst beeindruckende Hochspannungsvorführung.

15.03.2018 - Österreichischer Vorlesetag - 2a

Klosterschule Neusiedl - Volksschule - Thu, 15/03/2018 - 14:11

Kooperation der Klosterschule mit dem Gymnasium Neusiedl am See

Hallenhockey: Bundesschulmeister!

Unsere Schule ist Bundesschulmeister – Hallenhockey!

„Österreichischer Vorlesetag“ am 15. März

Klosterschule Neusiedl - NMS - Thu, 15/03/2018 - 12:12

Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

Vorlesen hat positive Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche, es regt die Phantasie an und stärkt die Sprachkompetenz. Aus diesem Grund luden wir den bekannten Neusiedler Autor Bernhard Strobel in die Klosterschule. Der Autor las für die Mädchen der 3. und 4. Klassen aus seinen Werken und konnte die Mädchen am Österreichischen Vorlesetag richtig begeistern.

http://www.droschl.com/autor/bernhard-strobel/

Fotos

Lehrausgang "Landhausführung"

Lehrausgang der Klasse 4b am 14. 03. 2018

Wintersportwoche der 2. Klassen in Schladming

Vom 25.02.2018 – 02.03.2018 fand dieses Jahr die Wintersportwoche der 2. Klassen in Schladming statt. Fast alle Schülerinnen und Schüler fuhren mit und waren bei den angebotenen Aktivitäten mit Begeisterung dabei.

Du bist was du isst

Mary Ward Gymnasium - St. Pölten - Wed, 14/03/2018 - 11:44

Einen Vormittag lang widmeten sich die Schülerinnen und Schüler der 5 a diesem Thema und versuchten durch verschiedene Experimente im Rahmen des „Science goes School“ Programmes neue Erkenntnisse zu gewinnen. Neben Fett- und Stärkegehalt wurden mit einem Selbstbau- Kalorimeter der Energiegehalt von Knabbergebäck bestimmt und am eignen Gaumen die Proteinquelle der Zukunft -  Insektenlarven verkostet. Facit: Einigen hat`s geschmeckt, aber es ist noch Überzeugungsarbeit zu leisten!

So macht gesundes Essen Spaß

Mary Ward Gymnasium - St. Pölten - Tue, 13/03/2018 - 17:36

Die Schülerinnen und Schüler des Mary Ward Gymnasiums nehmen die gesunde Ernährung selbst in die Hand. Jede Woche verwöhnt eine andere Klasse die Schule mit einer abwechslungsreichen, phantasievollen und bunten „Gesunden Jause“. Man sieht den Schülerinnen und Schülern der 1a richtig an mit welcher Begeisterung sie bei der Sache sind.

Eine Schale Getreide verändert die Welt ...

Mary Ward Private NMS St. Pölten - Tue, 13/03/2018 - 09:38

 

Wir möchten ein besonderes Projekt vorstellen: Mary’s Meals 

 

Ein Kind kann um den unglaublich niedrigen Preis von 15 Euro ein Jahr lang mit Nahrung versorgt werden. Ein Becher Getreidebrei täglich, gekocht und serviert in der Schule - aus diesem Grund kommen die Kinder in die Schule, dadurch ist auch ihre Bildung gewährleistet. Wir Lehrer und Schüler möchten dieses Projekt gerne unterstützen und starten mit folgender Aktion: 

Jede Klasse gestaltet für Mary’s Meals einmal pro Jahr ein Jausenbuffet (Kuchen oder Brote), der Reinerlös geht an Mary’ s Meals. Natürlich sind auch freiwillige Einzelspenden jederzeit möglich.

 

Auszug aus dem Text der Homepage von „Mary’s Meals“:

„Rund 61 Millionen Kinder weltweit gehen nicht zur Schule, weil ihnen das Allernötigste fehlt, vor allem Nahrung. Unsere Vision ist, dass jedes Kind eine tägliche Mahlzeit in der Schule erhält. …Nahrung und Bildung sind für sie der Schlüssel, um aus der Spirale von Armut und Ausbeutung auszusteigen! …

Die täglichen Mahlzeiten in der Schule stellen für alle Familien, die ihre Kinder nicht ernähren können, eine ungemeine Entlastung dar! Darüber hinaus profitieren die Landwirte vor Ort, die die entsprechenden Grundnahrungsmittel bereitstellen. Überall dort, wo es möglich ist, verwenden wir lokale Produkte – was sich zudem positiv auf die Wirtschaft des jeweiligen Landes auswirkt.

Die Zubereitung der Speisen für die Schulkinder erfolgt durch freiwillige Helfer vor Ort.“

13.03.2018 - Kultureller Winter-Kehraus - 2a, 2b

Klosterschule Neusiedl - Volksschule - Tue, 13/03/2018 - 09:29

Unter der Leitung von Prof. Dr. Walter Kaschmitter fand in den 2. Klassen der Klosterschule ein kultureller Winter-Kehraus der besonderen Art statt:

Eisbären im Pinzgau – Schikurs der zweiten Klassen vom 25.2. bis 2.3.2018

Mary Ward Gymnasium - St. Pölten - Mon, 12/03/2018 - 19:52

64 begeisterte SchifahrerInnen und Alternativsport-Betreibende trotzten der arktischen Kälte im Salzburger Gebirgstal. Warm eingepackt – entgegen dem Vermummungsverbot – und mit zentimeterdicker Kälteschutzcreme genossen die SchülerInnen der 2abc unter der Leitung von Mag. Manfred Heindl in Hinterglemm eine unvergessliche Woche auf Skiern bzw. in Schneeschuhen, beim Eislaufen, Eisstock-Schießen, Snow-Tuben und Wandern entlang des Baumwipfel-Weges.
Dr. Martina Meysel

Politiker hautnah – Politische Bildner bei Bürgermeister Mag. Matthias Stadler

Mary Ward Gymnasium - St. Pölten - Mon, 12/03/2018 - 19:39

Ein weiteres Mal begaben sich die politikinteressierten Schülerinnen und Schüler der Unverbindlichen Übung Politische Bildung auf die Spuren der Tagespolitik. Dieses Mal, am 08. März 2018, durften sie sich auf ein spannendes Gespräch mit dem St. Pöltener Bürgermeister Mag. Matthias Stadler freuen und dem direktgewählten Oberhaupt der niederösterreichischen Hauptstadt Fragen zu seinen zahlreichen Aufgabenbereichen stellen.
So erfuhren die Politischen Bildner am kleinen Besprechungstisch im beeindruckenden Büro sitzend, dass der Bürgermeister täglich von frühmorgens bis spätabends seinen Aufgaben nachgeht und konnten am eigenen Leib spüren, dass er selbst nach so langer Zeit noch immer für sein Amt brennt und den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern seiner Stadt intensiv pflegt.
Sie konnten sich ebenfalls ein Bild von den Räumlichkeiten des Rathauses machen: Das Büro des Bürgermeisters wurd von diesem persönlich erklärt. Den Rundgang durch das Haus, der Zwischenhalte im Sitzungssaal des Gemeindesrats und dem Standesamt brachte, führte Stadtrat Mag. Johann Rankl und ermöglichte einen vertiefenden Einblick in das Alltagsleben im Rathaus der Landeshauptstadt.

Die Klettersaison ist eröffnet!

Mary Ward Gymnasium - St. Pölten - Mon, 12/03/2018 - 19:33

Erstmals gibt es die Unverbindliche Übung Klettern und schon zeigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der zweiten und dritten Klassen, dass sie nicht nur schnell lernen, sondern auch sehr schnell sehr viel können.
Der erste Block „Klettern“ fand in der Schule statt. Dabei wurden die Schülerinnen einerseits von Prof. Mag. Zauner in die Sicherungstechniken eingewiesen und konnten die wichtigen Handgriffe erlernen und üben. Andererseits wurden sie von Prof. Mag. Fellner an der Boulderwand spielerisch an Klettertechniken herangeführt und konnten ihre ersten Meter an der Wand machen.
Die zweite Einheit fand vierzehn Tage später statt und forderte nun, dass das Gelernte an den Top Rope-Routen angewendet wurde. In Dreierteams zeigten die jungen Kletterer, dass sie alles Erlernte aus dem ersten Modul mit größter Genauigkeit umsetzen und damit die Freude, die mit jedem erklommenen Meter größer wurde, genießen konnten.

Kirchweihfest 2018

"Kommt, lasst uns singen und Gott danken ob all seiner unendlich liebreichen Güte.“
(Mary Ward)

Anlässlich des 300. Jahrestages der Kirchenweihe am 5. Dezember 1717 und der Installierung des Allerheiligsten im März 1718 in der damaligen Institutskirche der "Englischen Fräulein" (IBMV) fanden am Standort Mary Ward Schulen St. Pölten am Montag, 12. März 2018 Feierlichkeiten statt. Nach einer Kirchenführung, in der interessante Details des Kirchenraumes erklärt wurden, konnten beim feierlich gestalteten Gottesdienst mit Festreden von Sr. Johanna Pickl CJ (Congregatio Jesu) und Rudolf Luftensteiner (VOSÖ) und einem Rap von SchülerInnen der Privatvolksschule zahlreiche Ehrengäste begrüßt werden.
Mit gemütlichem Beisammensein fand dieses stimmungsvolle Fest seinen Ausklang.

Eindrücke von den Feierlichkeiten

12.03.2018 - Der Kartoffelsalat - 2b

Klosterschule Neusiedl - Volksschule - Mon, 12/03/2018 - 13:40

Im Deutschunterricht lernten die Schülerinnen und Schüler die Textart "Rezept" kennen.

12.03.2018 - Osterdeko - 1a, 3b

Klosterschule Neusiedl - Volksschule - Mon, 12/03/2018 - 13:20

Die Partnerklassen waren fleißig.

Erster und zweiter Platz im Bundessprachenwettbewerb Italienisch

Kollegium Kalksburg - Gymnasium - Fri, 09/03/2018 - 17:37

Am 5.3.2018 fand im Italienische Kulturinstitut die Finalrunde des Bundessprachenwettbewerbs für Italienisch statt.
Unsere zwei Kandidaten, Sabine und Paul Schramek, haben sich großartig präsentiert und ihre ausgezeichneten Sprachkenntnisse zur Schau gestellt.
Sie haben den ersten (Paul) und zweiten Platz (Sabine) in Wien belegt!!!

Frauentag: женский день - с 8 марта

Mary Ward Gymnasium - St. Pölten - Thu, 08/03/2018 - 17:00

Der internationale Frauentag am 8. März heißt zwar international, aber "richtig" gefeiert wird er eigentlich nur in Russland und anderen ehemaligen sowjetischen Ländern. An diesem Tag wird allen Frauen, von der Babuschka bis zur Djewuschka, gratuliert und sie werden mit Blumen oder Schokolade beschenkt. Unter Russen ist es übrigens unüblich eine ungerade Zahl Blumen zu schenken, da dies angeblich Unglück bringt. Im WPF Russisch empfingen wir zuerst die Glückwünsche Putins, gefolgt von fliegenden Glückwunschkarten, die wir uns po russkij gegenseitig schrieben! Selbst ist die Frau!

Ирина Эрнстовна

Pages