Die Wurzel trägt dich

Die VOSÖ feierte ihr 25-Jahr-Jubiläum

Ein Schiff mit vielen bunten Flaggen

Die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) ist 25 Jahre alt geworden. Gefeiert wurde das Jubiläum am Samstag, 29. September 2018, im steirischen Wallfahrtsort Mariazell. Rund 1.200 Gäste waren der Einladung gefolgt, um unter dem Motto “Die Wurzel trägt dich” gemeinsam in einem bewegenden Festakt diesem Ereignis zu gedenken.

Hoher Besuch am Elisabethinum

Hoher Besuch aus Bolivien am Elisabethinum in St. Johann im Pongau

Eine kirchliche Delegation aus Roboré, Bolivien, angeführt von seiner Exzellenz, Bischof Robert Flock durfte am Donnerstag, dem 20. September 2018, am Elisabethinum begrüßt werden.

Klemens Maria Hofbauer Gymnasiums in Katzelsdorf Preisträger des Schülerwettbewerbs „Garten ist Klasse“

Begabtenförderprojekt in Katzelsdorf ausgezeichnet

Begabtenfördergruppe des Klemens Maria Hofbauer Gymnasiums in Katzelsdorf (NÖ) unter den Preisträgern des Schülerwettbewerbs „Garten ist Klasse“

MPG St. Rupert

Neuer Schulstandort der VOSÖ - Missionsprivatgymnasium St. Rupert in Bischofshofen

Am 20.9.2018 fand in der Kirche des Missionsprivatgymnasiums St. Rupert die Dankfeier für den Orden der Steyler Missionare statt. Der Orden hat mit Beginn dieses Schuljahres sein traditionsreiches Missionsprivatgymnasium in die Trägerschaft der Vereinigung von Ordensschulen übergeben.

Sr. Alfons Maria Eppinger

Seligsprechung Mutter Alfons Maria Eppinger

Am 9. September 2018 fand der Festgottesdienst anlässlich der Seligsprechung von Mutter Alfons Maria Eppinger, Gründerin der Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser (Niederbronner Schwestern) in der Kathedrale von Straßburg statt.
Die Gemeinschaft ist der Gründerorden der Klosterschule Neusiedl am See, die seit 2004 in der Trägerschaft der VOSÖ geführt wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.