Zeitkapseln - Projekt der Privatmittelschule Krems

Zeitkapseln - Projekt der Privatmittelschule Krems

Wir sehen uns in der Zukunft! – Projekt „Zeitkapsel 2020“

Wie sieht mein Leben jetzt – in Zeiten der Coronavirus-Pandemie – aus? Was beschäftigt mich momentan? Wie stelle ich mir meine Zukunft vor? Welche Ziele möchte ich erreichen?

Brücken bauen 2. Klassen/Ursulinen

Brückenbauen - 2. Klassen - Ursulinen/Innsbruck

Während der Coronazeit waren Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen damit beschäftigt, eine Brücke im Maßstab 1:100 über einen fiktiven 20 Meter breiten Fluss zu bauen. Es sollte auch eine Beschreibung und Zeichnungen aus verschiedenen Ansichten dabei sein. Das Material war frei – was eben zu Hause vorrätig war. Auch die Art der Konstruktion konnte selbst gewählt werden. Die Brücke sollte mindestens eine Milchpackung tragen können.
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Jede Brücke war ein Unikat. Die Vielfalt und der Einfallsreichtum waren faszinierend, und jede Zusendung per Mail eine Freude.

Elisabethinum

Sport machen ist die Lösung

Ein Leserbrief in den Salzburger Nachrichten von Fiona Fischer, Schülerin am Elisabethinum in St. Johann im Pongau, Ausbildungsschwerpunkt „Well and Active“ als Reaktion auf Diabeteserkrankungen in ihrem persönlichen Umfeld.

Wieder Schule!

Wieder Schule!

Puls 4 heute zu Gast bei Dir. Nadine Lambinus in der Volksschule Kollegium Kalksburg. Im Interview für das Frühstücksfernsehen Puls 4 und die Nachrichten zu sehen heute auf Puls 24

Mary Ward: Eine Ordensgründerin als Visionärin und Pionierin

Mary Ward: Eine Ordensgründerin als Visionärin und Pionierin

"Zeitloses Ordenscharisma" nennt sich das Pilotprojekt der VOSÖ am Standort der Mary Ward Schulen St. Pölten. Ein ganzer Raum wird eingerichtet, um das Charisma der Ordensgründerin anschaulich zu vermitteln. Das zugehörige Filmporträt dieser beeindruckenden und emanzipierten Ordensfrau ist HIER zu sehen.

#einfach MUT - mein realer Kern

#einfach MUT - realer Kern

Mein realer Kern in der gegenwärtigen Corona-Krise?

Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft.

Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. (Jesaja 40, 31)

#einfach MUT - mit Herz

#einfach MUT - mit Herz

Einstieg in die neue Normalität?
Vor kurzem habe ich einen Film gesehen, wo es um Paartherapie ging: es gab für die Eheleute eine Übung, wo die Frau dem Mann ihre geschlossene Hand (als Symbol für ihr Herz) hingehalten hat; der Mann musste versuchen, diese ohne Worte zu öffnen. Mit Gewaltanwendung geht das nicht; allein Zärtlichkeit und Empathie können es öffnen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.