Elisabeth von Thüringen von Elisabeth - Elisabethinum

Hl. Elisabeth von Thüringen 19. 11. 2023

Hinschauen, wo andere wegschauen …

wurde als Tochter des ungarischen Königs Anfang des 13. Jahrhunderts in der Nähe vom heutigen Preßburg geboren. Bereits als Vierjährige kam sie auf die Wartburg, um dort erzogen zu werden und mit 14 Jahren den Landgrafen Ludwig IV zu heiraten, mit dem sie in aufrichtiger Liebe verbunden war. Trotz des verschwenderischen Lebensstils auf der Burg, sorgte sie sich um Arme und verschenkte Geld, Getreide und ihren eigenen Schmuck an Hungernde. Für Kranke gründete sie ein Spital, wo sie selbst bei der Pflege mithalf.

Das Boot wird gebaut

Surfen auf der sozialen Welle – Einsatz für Geflüchtete

Das 72h Engagement der 6C vom PORG Volders in Hall
Während ein überdimensional ertrinkender Mensch symbolisch die große Not und die auf der Flucht Verstorbenen darstellt, macht ein kleines, bunt gestaltetes Boot auf die geringe Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete aufmerksam.

Martinsfest im Kindergarten des Clara Fey Bildungscampus Maria Regina

Martin von Tours - 11. 11. 2023

11. November: Gedenktag des Hl. Martin von Tours

Martin von Tours wurde um 316/17 in Sabaria (= römische Provinz des heutigen Ungarn) als Soldatensohn geboren. Auf Wunsch seines Vaters wurde mit 15 Jahren selbst Soldat. Durch ein Schlüsselerlebnis (Mantelteilung mit dem Bettler an den Toren der Stadt Amiens) kam er zur Einsicht, dass Militärdienst und Christsein nicht vereinbaren ließen und so schied er aus dem Militärdienst aus.

Ich bin die Auferstehung und das Leben

Allerheiligen und Allerseelen 2023

Die Heiligen ehren, der Toten gedenken

Allerheiligen
Am 1. November feiert die katholische Kirche dieses Fest an dem der Heiligen und Seligen der Kirche gedacht. So sollen besonders jene Heiligen in den Mittelpunkt gerückt werden, für die es keinen eigenen Festtag gibt.
Vermutlich hat das Fest "Allerheiligen" seinen Ursprung im römischen Reiches des 4. Jahrhundert. Hier wurden "alle" Heiligen, Märtyrer und Apostel an einem einzigen Festtag zusammengefasst.
Gedacht wird aber auch aller "verstorbenen Brüder und Schwestern, die schon zur Vollendung gelangt sind", wie es laut Messbuch heißt. So gesehen ist auch der Zusammenhang mit dem Fest "Allerseelen" gegeben.

Selige Mutter Alfons Maria Eppinger - Kinderzeichnung aus der Klosterschule Neusiedl am See

Erlöserfest: 23. 10. 2023 - Selige Elisabeth Eppinger

Mutter Alfons Maria Eppinger (Selige Elisabeth Eppinger) (1814 – 1867)
Gründerin der Schwestern vom Göttlichen Erlöser SDR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.