Mutter Alfons Maria Eppinger

Erlöserfest: 23. 10. - Mutter Alfons Maria Eppinger

Mutter Alfons Maria Eppinger (Selige Elisabeth Eppinger) (1814 – 1867)

Gründerin der Schwestern vom Göttlichen Erlöser SDR

Seit dem Schuljahr 2004/05 ist die Klosterschule Neusiedl am See der Schwestern vom Göttlichen Erlöser unter der Trägerschaft der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs.

Besondere Zeiten fordern besondere Entscheidungen.

Schulgastronomie „Auszeit“: Besondere Zeiten erfordern besondere Entscheidungen.

Die HLW/FS Elisabethinum in St. Johann im Pongau hat sich entschieden, auch im Schuljahr 2020/21 Mittagessen für die Schülerinnen und Schüler anzubieten. Dies ist in Zeiten von COVID-19 eine zusätzliche Herausforderung.

Babyelefant

Ballade zur Corona Pandemie

Eine berührend ins Wort gebrachte, Mut machende Auseinandersetzung mit der Coronakrise eines Schülers aus dem Gymnasium Sacré Coeur in Graz:

Die Pandemie geht um die Welt,
Corona haben wir nicht bestellt.

Seelsorge-Hotline „Sorgenfrei“

Ordensgemeinschaften starten Seelsorge Hotline „sorgen-frei“

Unter dem Motto „Sorgenfrei“ starteten die Ordensgemeinschaften Österreich und die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) am Montag, 12. Oktober 2020 in Kooperation mit dem Interdiözesanen Amt für Unterricht und Erziehung (IDA) eine Seelsorge-Hotline. Diese richtet sich an Mitarbeiter*innen katholischer Bildungseinrichtungen sowie an alle Religionslehrer*innen.

Mary Ward Raum St. Pölten

Pilotprojekt "Mary Ward Raum" in St. Pölten im Endspurt

Heute zauberte Andreas Gamerith, Stiftsarchivar und -bibliothekar im Stift Zwettl, ein gemaltes Zitat Mary Wards an die Wand, während Magdalena Schauer bei den Mary Ward Schulen in Krems Protagonist*innen im Geiste der Gründerin vor die Kamera holte. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.